Drucken

Gewährleisten Sie die Sicherheit Ihrer industriellen Anlage mit intelligenten Gesamtlösungen

Industrie

Industrielle Einrichtungen wie Fabriken, Lagerhallen und Produktionsstätten enthalten wertvolle Rohstoffe, Waren und Anlagen für deren Schutz der Einsatz moderner Video- und Sicherheitstechnik unentbehrlich ist. Neben klassischen Schutzaufgaben wie Überwachung gegen Vandalismus, Einbruch; Diebstahl oder Werksspionage tragen Sicherheitsmanagementsysteme auch zur Prozessoptimierung und Arbeitssicherheit bei.

Moderne Videoüberwachung kann potenzielle Täter im Vorfeld abschrecken oder automatisch einen Alarm senden, wenn eine Person das Grundstück oder einen unbefugten Bereich betritt. Videokameras können aber auch einfach einen Überblick über das Gelände oder die Produktionsstraße liefern. Mit Synergy 3 haben Sicherheitsbeauftragte jederzeit Zugriff in Echtzeit auf Live-Bilder oder Aufzeichnungen. Einfach zu installierende, für den Außenbereich geeignete Kameras zeigen, wer auf Ihrem Gelände ein und aus geht und ermögliche eine einfache Überwachung und Kontrolle von Zufahrt und Parkplatz. Zudem lassen sich Vorfälle wie Vandalismus, unberechtigtes Parken (auf Behinderten-, Besucher- oder Frauenparkplätzen) oder Unfallflucht vermeiden oder aufklären. Im Falle eines sicherheitskritischen Vorfalls stehen Videoaufzeichnungen als wertvolle Beweismittel zur Verfügung und vereinfachen die Aufklärung und Strafverfolgung.

Synectics-GmBH Diagrams1-German-1920w

Mit Synergy 3, der umfassenden Sicherheitsmanagementlösung von Synectics, lassen sich verschiedene Sicherheitssysteme wie Videoüberwachung, Alarm- und Brandmeldeanlagen, Zutrittskontrollen und weitere Subsysteme miteinander vernetzen und aus einer integrierten Plattform heraus bedienen und managen. Das Sicherheitspersonal hat so jederzeit Zugriff auf alle relevanten Informationen und kann die Gefährdung so schneller und besser einschätzen und handeln. Dank der offenen Systemarchitektur können in Synergy 3 Bestandssysteme aller Art integriert werden. Auch bestehende analoge Kameras oder bisherige Insellösungen können integriert und zu einer funktionalen Gesamtlösung kombiniert werden.

Dank hinterlegter Vorschriften, Maßnahmen und Handlungsanweisungen leistet das System dem Anwender jederzeit Hilfestellung in der Entscheidungsfindung und trägt zu einer Vereinheitlichung der Sicherheitsprozesse auch über Unternehmensstandorte hinweg bei. Automatisierte Prozesse, wie zum Beispiel das Absetzen eines Notrufs, das Sperren von Zugängen in sicherheitskritischen Situationen oder auch die Generierung automatisierter Reports, verbessern die Reaktionsfähigkeit und leisten so einen entscheidenden Beitrag zur Gefahrenabwehr.

Synergy 3 bietet Unternehmen und Sicherheitspersonal Schutz und Hilfestellung bei der Vielzahl herausfordernder Sicherheitsaufgaben in einem beschleunigten, globalen Umfeld.