Drucken

Synectics ist Systemlieferant für integrierte

Sicherheitsmanagement

Sicherheitsmanagement-Systeme. Wir bieten alle notwendigen Leistungen an - von der Planung und Konzeptionierung über die notwendige Hard- und Softwarelieferung, Inbetriebnahme, Training und Schulung des Personals im Umgang mit dem System, bis hin zu Wartungs- und Serviceleistungen im Betrieb. Neben Videomanagementlösungen integrieren wir angrenzende Sicherheitssysteme wie Zugangskontrolle, Einbruchmelde- und Brandmeldeanlage sowie weitere Sub- und Bestandssysteme.

Synergy von Synectics ist das System der Wahl für anspruchsvolle Sicherheitsmanagementlösungen und wird weltweit in sicherheitkritischen Umgebungen wie Industrieanlagen, öffentlichen Einrichtungen, Finanzinstituten und großen Spielbanken, an Hochsicherheits- und kritischen Infrastrukturstandorten eingesetzt.

Synergy wurde mit dem Ziel entwickelt, die Vielzahl von Alarmmeldungen von unabhängigen, externen Systemen, wie sie üblicherweise in Gewerbe- und Industrieumgebungen vorhanden sind (d. h. Zugangskontrolle, Brandschutz, Kasseneinbindung etc.), zu sammeln und auf einem einzigen visuell-intuitiven Bildschirm anzuzeigen. Durch die schnelle und automatische Verknüpfung von relevanten Alarmereignissen können Bediener schneller und entschlossener reagieren.

Ein umfangreiches Alarmüberwachungs- und Meldesystem liefert visuelle und akustische Signale sowohl für interne Systemstörungen als auch für externe Alarmereignisse, stellt Karten und Videos für Alarmpunkte dar und kann definierte Workflows starten, die dem Anwender helfen, in kritischen Situationen keine Handlungsschritte zu vergessen. Synergy‘s individuell anpassbares Störfallmanagementsystem ermöglicht fortwährende Untersuchungen von strafrechtlich relevanten Vorfällen, indem es Karten, Notizen und synchronisierte Videoclips in Fallakten speichert und diese langfristig abrufbar macht.

Synergy optimiert den Ablaufprozess von eingehenden Ereignissen durch die Automatisierung von Routinefunktionen, das Auslösen von Audioalarmen, die Bewegung von PTZs, die Verbindung ausgewählter Kameras mit lokalen Spot-Monitoren, die Identifizierung von Alarmpunkten auf Standortkarten, die Ver- oder Entriegelung von Türen sowie die elektronische Benachrichtigung von wichtigen Kontaktpersonen oder -gruppen.

Synergy optimiert den Ablaufprozess von eingehenden Ereignissen durch die Automatisierung von Routinefunktionen, das Auslösen von Audioalarmen, die Bewegung von PTZs, die Verbindung ausgewählter Kameras mit lokalen Spot-Monitoren, die Identifizierung von Alarmpunkten auf Standortkarten, die Ver- oder Entriegelung von Türen sowie die elektronische Benachrichtigung von wichtigen Kontaktpersonen oder -gruppen. Synergy dokumentiert anschließend all diese Aktivitäten in einer Datenbank und legt ein Verzeichnis und eine Akte an in dem alle relevanten Daten abgelegt werden, um in Zukunft auf diese zurückgreifen zu können.

In Synergy wurden schon erfolgreich Systeme aus den unterschiedlichsten Bereichen eingebunden:

  • Zutrittskontrollsysteme
  • Perimeterschutz / Zaunüberwachung
  • Brandschutzanlagen
  • Einbruchsmeldeanlagen
  • Kommunikationssysteme
  • Kassensysteme

Synergys Integrationsfähigkeiten gehen weit über die hier gezeigten Beispiele hinaus. Wir können nahezu jedes externe System, das eine API zur Verfügung stellt und Daten über RS232, Ethernet oder I/Os übermittelt, verknüpfen.